Versicherungsbüro Leichtle

in Allmendingen

AKTUELLES

Finanzen und Versicherungen

 
Unser Tipp für Sie 
Freitag, 29.09.2017

IHK-Sachkundeprüfung: Optimale Vorbereitung mit Referent und Autor Volker H. Grabis

Wer sich im Geschäftsfeld der Immobiliardarlehnsvermittlung tummeln will, benötigt eine Erlaubnis nach § 34i GewO. Für die Erteilung dieser Erlaubnis muss der Antragsteller den Nachweis erbringen, dass er zuverlässig ist, über geordnete Vermögensverhältnisse sowie eine Berufshaftpflichtversicherung verfügt und die erforderliche IHK-Sachkundeprüfung erfolgreich abgeschlossen hat. Eine gute Vorbereitung auf die Prüfung erlangen Sie mit Unterstützung unseres Fachautors und Referenten bei der Deutsche Makler Akademie Volker H. Grabis.

mehr
Unser Tipp für Sie 
Freitag, 29.09.2017

Grundfähigkeitsversicherung: Wie die Branche bisher ihre Möglichkeiten verkennt

Die Absicherung der persönlichen Arbeitskraft stellt für Arbeitnehmer, Freiberufler und Selbstständige gleichermaßen eine wichtige Maßnahme zur persönlichen Existenzsicherung dar. Aber auch Arbeitgeber können mit betrieblichen Vorsorgelösungen punkten und sich im Wettbewerb um gute Mitarbeiter durchsetzen. Diese Vorteile sieht bisher leider nur ein Bruchteil der Vermittler. Unser praktischer Leitfaden zur Grundfähigkeitsversicherung von Fachautor Alexander Schrehardt soll dem entgegenwirken und schnelle Orientierung bei der Auswahl des optimalen Tarifmodells für Kunden bringen.

mehr
Altersvorsorge 
Freitag, 29.09.2017

Absolventenworkshop der BAV-Betriebswirte mit aktuellem Branchenüberblick

Am 25.09.2017 war wieder Studienbeginn für das Studium Betriebswirt/-in bAV an der FH Koblenz. Dass das CAMPUS INSTITUT aber auch losgelöst vom normalen Studienplan eine Plattform für Weiterbildung und aktiven Austausch in der Branche bietet, zeigte der Bildungsdienstleister wieder beim diesjährigen Absolventenworkshop. Das CAMPUS INSTITUT hatte am 20.09.2017 seine Studenten und Absolventen mit hochkarätigen Fachexperten (alle Fachautoren für Wolters Kluwer) zusammengebracht und einen interessanten Workshop-Tag ausgestaltet.

mehr
Finanzen 
Mittwoch, 27.09.2017

Berateralltag: Hilfe, mein Kunde hat geschlossene Fonds geerbt

Der Fall, dass geschlossene Fonds vererbt werden, dürfte in den nächsten Jahren immer häufiger vorkommen. Schließlich ist der Exit bei dieser Anlageform eher selten und die Beteiligten aus den letzten zwanzig Jahren werden nicht jünger. Auf die Erben geschlossener Fondsbeteiligungen kommen Risiken zu, die wohl kaum einer erwartet haben dürfte und die teilweise knapp terminierte Reaktionen erfordern. Da kann sich der Berater als kompetenter Ratgeber darstellen.

mehr
Schadenversicherung 
Dienstag, 26.09.2017

Kein Schadenersatz für Schäden durch aufgewirbelten Stein

Wird ein auf der Straße liegender Stein von den Rädern eines Lkw aufgewirbelt und auf ein nachfolgendes Fahrzeug geschleudert, stellt sich den Beteiligten einschließlich des Kfz-Haftpflichtversicherers regelmäßig die Frage, ob ein unabwendbares Ereignis gemäß § 17 Abs. 3 Straßenverkehrsgesetz (StVG) vorliegt, das einer Haftung des Halters des Lkw entgegensteht.

mehr
Recht 
Montag, 25.09.2017

Arzthaftung: Symptome eines Kompartmentsyndroms übersehen

Die Arzthaftung ist ein weites Feld - auch für die Haftpflichtversicherer, die sich mit Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüchen Geschädigter auseinandersetzen müssen.

mehr
Krankenversicherung 
Donnerstag, 21.09.2017

PKV: Zur arglistigen Täuschung bei vorvertraglichen Gesundheitsfragen

Verschweigt der Versicherungsnehmer auf entsprechende Frage einen anzeigepflichtigen und ihm bewussten Umstand, kann für das Merkmal der Arglist entscheidend sein, ob er für die Falschangabe eine plausible Erklärung gibt.

mehr
Unser Tipp für Sie 
Donnerstag, 21.09.2017

Finanzanlagenfachmann/-frau (IHK): Haben Sie die erforderliche Sachkunde?

Die Vermittlung von Kapitalanlagen wie Investmentfonds, geschlossene Fonds und sonstige Vermögensanlagen (wie Genossenschaftsanteile, stille Beteiligungen, Genussrechte usw.) ist erlaubnispflichtig. Um diese Erlaubnis zu erhalten, müssen Berater und Vermittler unter anderem ihre Sachkunde nachweisen. Auf die IHK-Sackkundeprüfung für die Erlaubnis gem. § 34f GewO bereitet Sie das Handbuch Finanzanlagenfachmann IHK von Wolters Kluwer intensiv vor. Aber auch als Nachschlagewerk ist das Werk bestens geeignet.

mehr
Unser Tipp für Sie 
Donnerstag, 21.09.2017

VersicherungsPraxis24 - Modularsystem gratis testen!

Mit der VersicherungsPraxis24 bieten wir Ihnen maßgeschneidertes Fachwissen in einzelnen Online-Modulen an. So können Sie als Versicherungs- und Finanzvermittler Ihr Nachschlagewerk noch individueller auf Ihre berufliche Spezialisierung ausrichten. Welcher Bereich ist für Sie interessant? Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

mehr
Finanzen 
Donnerstag, 21.09.2017

Air Berlin und A 380-Probleme: Es brodelt bei den Flugzeugfonds

Die Probleme bei Air Berlin und die Absatzschwäche beim größten Passagierflugzeug der Welt, dem A 380, könnten Auswirkungen auf Flugzeugfonds haben. Bisher galten Unternehmensbeteiligungen an sog. Flugzeugleasingfonds als relativ sicher. Das könnte sich gravierend ändern. Allerdings: Totalverluste, wie teilweise kolportiert, erscheinen derzeit eher unwahrscheinlich.

mehr
<< zurückweiter >>